Walderlebnispfad im Krummbachtal // Gerlingen

Walderlebnispfad Krummbachtal

Der nigelnagelneue Walderlebnispfad im Krummbachtal f√ľhrt euch auf drei Kilometern durch den Gerlinger Stadtwald. Und: Der Pfad ist richtig, richtig sch√∂n geworden! Unterwegs warten elf Stationen auf euch, an denen geklettert, geknobelt oder musiziert werden kann. Kommt ihr eine Runde mit?

So weit springen wie ein Hase

Startpunkt des Walderlebnispfades ist der Parkplatz gegen√ľber vom Waldgasthof Krummbachtal. Ein Wegweiser zeigt euch den richtigen Weg und schon nach wenigen Meter steht ihr vor einer √úbersichtstafel, auf der euch Elli Eichh√∂rnchen und Waldi Waldkauz begr√ľ√üen. Hier k√∂nnt ihr auch einen Flyer mitnehmen. Falls die aus sind, empfehle ich euch, ein Foto von der √úbersichtskarte zu machen, damit ihr immer grob einsch√§tzen k√∂nnt, wo ihr seid.

Kaum lauft ihr los, wartet schon die erste Station auf euch. Und das ist gleich eine besonders sch√∂ne: Auf einem Pirschpfad durch den Wald k√∂nnt ihr auf die Suche nach heimischen Waldtieren gehen. Der kleine Pfad ist richtig sch√∂n angelegt und die Tiere sind nicht zu leicht, aber auch nicht zu schwer zu finden. 

Auf dem weiteren Weg könnt ihr euch im Weitsprung mit Waldtieren messen, auf Spurensuche gehen oder klettern wie ein Eichhörnchen. Nach etwa einem Kilometer könnt ihr auf einem weitläufigen Waldspielplatz eine Pause einlegen.

Von den n√§chsten Stationen hat uns vor allem das ‚ÄěKinderzimmer‚Äú begeistert. Hier kann man Baumscheiben stapeln oder im Holz-Tik Tak Toe gegeneinander antreten. Ganz toll fanden wir auch  das Holz-Xylophon. Das klingt total sch√∂n!

They see me rollin’

Auf dem letzten Drittel erwartet euch dann das n√§chste Highlight: Die Kugelbahn. Am Automaten k√∂nnt ihr f√ľr 50 Cent eine Holzkugel kaufen ‚ÄĒ mitgebrachte aus anderen Kugelbahnen funktionieren aber genauso gut. 

Das Besondere an der Kugelbahn im Krummbachtal: Sie ist in mehrere kurze Abschnitte unterteilt. Und es gibt alle paar Meter ein kleines Glöckchen, das bimmelt, wenn es von einer Kugel angestoßen wird. Zum Abschluss werden die Kugeln dann noch in eine weitere Spielstation eingebunden.

Der Walderlebnispfad im Krummbachtal // Gerlingen: Unser Fazit

Der Walderlebnispfad im Krummbachtal hat uns total gut gefallen. Zum Einen, weil die Stationen so liebevoll und abwechslungsreich gestaltet sind, zum Anderen, weil die Wegstrecke auch f√ľr j√ľngere Kinder schon gut machbar ist. Und ‚ÄĒ man ist von Stuttgart aus einfach soooo schnell im Krummbachtal. Wir waren sicher nicht zum letzten Mal hier!

Alles auf einen Blick

Adresse: Krummbachtal 3, 70839 Gerlingen
Mit Bus und Bahn: Bushaltestelle Gerlinger Tor (ca. 30 Minuten ab Stuttgart-Hbf) plus 1,7 km Fu√üweg.
Kosten: kostenlos
Kinderwagentauglich: ja
Gastronomie: Waldgasthaus Krummbachtal direkt beim Parkplatz oder 300 Meter weiter das italienische Restaurant Valle Verde. Wir haben das Valle Verde ausprobiert und fanden es sehr lecker. 
Stillen/Picknick: Am besten auf dem Waldspielplatz.
Toiletten: nein
Länge: 3 km/Wir haben ca. 2 Stunden gebraucht
Gut zu wissen:
Tipp: Noch mehr Kugelbahn-Spa√ü gibt‚Äôs auf dem Walderlebnispfad Urbach, der XXL Kugelbahn in Schw√§bisch Gm√ľnd oder auf der Kugelbahn in Stetten.

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.