Die XXL Kugelbahn in Schwäbisch Gmünd

Kugelbahn Schwäbisch Gmünd

„Ein Männlein steht im Walde, ganz still und stumm …“ Schon am Startpunkt der XXL Kugelbahn in Schwäbisch Gmünd sind die Töne dieses Kinderliedes zu hören. Wenig später erfahrt ihr auch, warum: Das Glockenspiel ist eingebaut in eine der vielen Bahnen der 550 Meter langen Waldkugelbahn. Doch das ist nur eine von vielen Besonderheiten, die ihr auf eurem Weg entdecken werdet.

So viel zum Ausprobieren und Entdecken

Die XXL-Kugelbahn ist Teil des NATURATUM ErlebnisWaldpfads, der euch auf 2,5 km durch den Erholungswald Taubental führt. An 33 Stationen können eure Kinder ganz viel Ausprobieren und lernen ganz nebenbei so einiges über den Wald und seine vielen Bewohner.

Sportlich oder gemütlich? Ihr entscheidet!

Es gibt einen großen und einen kleinen Rundweg, zwischen denen ihr wählen könnt. Der große Rundweg führt euch zu allen 33 Stationen. Beide Wege beinhalten den Rückweg, der komplett bergauf geht. Wenn ihr euch den steilen Rückweg sparen wollt, haben wir einen Trick für euch: Etwas unterhalb vom „Grillplatz Taubental“, an dem ihr vorbeikommt, gibt es einen Wanderparkplatz. Mein Mann hat uns am Startpunkt der Kugelbahn rausgelassen, hat unseren Bus auf dem Wanderparkplatz abgestellt und ist uns entgegengelaufen. Falls ihr auch jüngere Kinder habt oder euch aus irgendwelchen anderen Gründen den Rückweg sparen wollt: Macht das! Das hat zumindest unseren Ausflug sehr entspannt.

Lasst die Kugeln rollen

Aber zurück zur Kugelbahn: Denn die ist wirklich toll. Mal rollen die Kugeln durch schlichte Bahnen, mal spielen sie ein Lied, und ein anderes Mal umkreisen sie einen Baum. An einer Stelle müsst ihr sogar einen Holztraktor bewegen, damit die Kugel weiter rollt. So vielfältig die Kugelbahn-Elemente sind, so viel Spaß werden ihr und eure Kinder haben.

Zwischendurch gibt es weitere Stationen, an denen ihr viel entdecken und ausprobieren könnt. Begebt euch auf die Suche nach Waldtieren, lernt unterwegs eine Menge über heimische Holzarten oder macht ein kleines Wind-Experiment.

Durch den Wald schweben

Der Weg führt euch dabei immer wieder über Holzstege, die sich durch den Wald schlängeln, und die an manchen Stellen aussehen, als würden sie schweben. Die Stege sind nicht nur wunderschön, sondern sie überbrücken auch steilere Hänge und sorgen so dafür, dass die Waldkugelbahn barrierefrei ist.

Wenn ihr den weitläufigen Grillplatz erreicht, habt ihr es fast geschafft — oder ihr könnt ihr nochmal Kräfte für den Rückweg sammeln. In jedem Fall hoffen wir, dass euch die Waldkugelbahn mindestens genauso viel Spaß macht wie uns.

Die XXL Kugelbahn in Schwäbisch Gmünd: Unser Fazit

Wir lieben Kugelbahnen. Und die in Schwäbisch Gmünd ist von so einer zauberhaften Umgebung eingerahmt, dass sie uns jedes Mal aufs Neue begeistert. Die Kinder freuen sich über ihre rollenden Kugeln und wir Erwachsenen freuen uns über den unglaublich schönen Wald und die vielen Holzstege. Diese Kombination macht den Ausflug zu etwas ganz Besonderem.

Alles auf einen Blick

Adresse: Himmelsgarten, 73527 Schwäbisch Gmünd / Parken könnt ihr auf dem Parkplatz Himmelsgarten
Mit Bus und Bahn: Vom Bahnhof Schwäbisch Gmünd erreicht ihr zu Fuß in ca. 15 Minuten den unteren Wanderparkplatz. 
Öffnungszeiten: April bis Oktober (witterungsabhängig) Genaueres könnt ihr im Flyer nachlesen.
Kosten: Der Weg ist kostenlos, eine Holzkugel kostet 50 Cent. 
Kinderwagentauglich: ja
Gastronomie: In der Nähe des Startpunkts gibt im Himmelsgarten es ein Kiosk und im Weleda Erlebniszentrum ein schönes Café.
Stillen/Picknick: Ab und zu gibt es Bänke am Wegrand.
Toiletten: Gibt es im Himmelsgarten.
Länge: Unsere kürzere Variante des Weges ist 1,6 km lang. Der große Rundweg 2,5 km.
Gut zu wissen: Die Holzstege können bei Nässe gefährlich glatt werden.
Tipp: Vergesst die 50 Cent-Stücke für die Holzkugeln nicht! 
Wenn ihr mehr Zeit habt: Dann besucht unbedingt noch den Himmelsgarten.
Campingtipp: Beim Bud Spencer-Freibad gibt es den Wohnmobil-Hafen. Dort könnt ihr günstig stehen und habt dabei (im Sommer) freien Eintritt ins Freibad. Fanden wir spitze! In der Nähe des Himmelsgartens gibt es ebenfalls einen Wohnmobil-Stellplatz.

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.