Waldspielplatz an der Bopserhütte // Stuttgart-Süd

Waldspielplatz Bopserhütte Stuttgart

Waldidylle abseits der Großstadt

Der Waldspielplatz Bopserhütte ist ein großzügig angelegter Spielplatz mitten im Wald, abseits vom Großstadtlärm. 

Die Anzahl der Spielgeräte ist zwar überschaubar, langweilig wird es trotzdem nicht. Denn es gibt eine Wippe, mehrere Kletterelemente, Schaukeln und sogar eine Babyschaukel. Highlight des Fünfjährigen war definitiv die kurvige Riesenrutsche, die in den Hang hineingebaut ist. Und – das liebe ich ja besonders: Es gibt viel, viel Platz, um zu rennen und zu toben. Auch Stöckesammler*innen kommen hier natürlich voll auf ihre Kosten.

Auch die Bopserhütte fanden beide Kinder toll zum Spielen und Verstecken. Nebenan gibt es eine Wiese mit ein paar Grillstellen und Sitzgelegenheiten.

Was ich hier besonders schön finde: Rund um den Waldspielplatz liegen viele dicke Baumstämme, auf denen man wunderbar eine Pause einlegen oder ein Picknick machen kann – je nach Jahreszeit hat man dabei einen fantastischen Ausblick auf die Stadt.


– sehr weitläufig angelegt
– idyllische Atmosphäre

– wenige Spielgeräte


Der Waldspielplatz an der Bopserhütte im Überblick

Adresse: Neue Weinsteige 151, 70180 Stuttgart (nur zu Fuß zu erreichen)

Mit den Öffentlichen: Stadtbahnhaltestelle Weinsteige plus 15 Minuten Fußweg

Alter: ab zwei Jahren

Gastro in der Nähe: nein

Tipp: Wenn ihr im Frühling hier seid, gibt es ganz in der Nähe ein riesiges Bärlauchfeld.

Wenn ihr mehr Zeit habt: Am besten lässt sich der Spielplatzbesuch mit einer kleinen Familienwanderung verbinden.

Weitere großartige Waldspielplätze in Stuttgart sind der Waldspielplatz Kräherwald oder der Waldspielplatz Mathilden auf der Waldebene Ost.

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.