Korber Kopf und Waldspielplatz // Korb im Remstal

Korber Kopf

Eine Wanderung auf den Korber Kopf mit herrlichem Blick auf das Remstal. Bei gutem Wetter k√∂nnt ihr hier ganz viel Sonne tanken. Doch das ist noch nicht alles: Unterwegs wartet der Skulpturenpfad “Korber K√∂pfe” auf euch. Pause machen k√∂nnt ihr auf tollen Relaxliegen. Und wer mag, kann den Spaziergang noch auf dem wundersch√∂nen Waldspielplatz gleich ums Eck ausklingen lassen. Klingt nach einem unvergesslichen Tagesausflug? Dann nix wie los!

Schritt f√ľr Schritt zur guten Aussicht

Startpunkt eurer Wanderung auf den Korber Kopf ist der Wanderparkplatz Hanweiler Sattel. Überquert die Straße und lauft geradeaus weiter. Am Anfang ist die Wanderung ein bisschen sportlich, da es eine Weile bergauf geht. Doch keine Sorge: Zu steil wird es nicht!

Je weiter ihr nach oben kommt, desto sch√∂ner wird die Aussicht. Dreht ihr euch nach links, seht ihr Weinberge, Wald und kleine √Ėrtchen des Remstals. Je weiter ihr nach rechts schaut, desto st√§dtischer wird es und ihr k√∂nnt bis nach Stuttgart schauen. Auch den Fernsehturm sieht man von hier.

Entspannt Pause machen

Am h√∂chsten Punkt angekommen, warten ein paar Relax-Liegest√ľhle auf euch. Einige davon drehen sich. Das ist vor allem f√ľr Kinder ein gro√üer Spa√ü! Wenn es nicht zu windig ist, k√∂nnt ihr hier mit bester Aussicht ein Picknick machen.

Etwas unterhalb der Aussichtsplattform startet dann der Rundweg ‚ÄěKorber K√∂pfe‚Äú, auf dem zehn Skulpturen von unterschiedlichen K√ľnstlerInnen bestaunt werden k√∂nnen. Highlight unserer Kinder war der √ľberdimensionale Stuhl mit Ohren. ‚ÄěWie ein K√∂nigsthron.‚Äú meinten die Kinder. Und so falsch lagen sie nicht: ‚ÄěWer zuh√∂rt, ist K√∂nig.‚Äú lautet die Aufschrift auf diesem Kunstwerk von David Klopp und seinem Team.

Wir haben nur einen Teil der Kunstwerke angeschaut, da die Kinderbeine m√ľde wurden. Wer alle anschauen will, l√§uft einfach die zus√§tzliche Schleife und kehrt dann auf die Route zur√ľck.

Abstecher zum Waldspielplatz

Mitten durch die Weinberge geht es dann zur√ľck zum Parkplatz. Wir empfehlen euch aber sehr, noch nicht ins Auto einzusteigen und zur√ľck zu fahren, sondern noch einen kleinen Abstecher zum gro√üartigen Waldspielplatz zu machen.

Lauft dazu auf dem Weg, der vom Parkplatz aus nach rechts abbiegt. Schon nach 400 Metern erreicht ihr euer Ziel. Auf dem Waldspielplatz gibt es mehrere h√∂lzerne Spielger√§te, eine Schutzh√ľtte, eine Grillstelle, einige B√§nke und Tische und vor allem viel, viel Platz. Auch von hier aus k√∂nnt ihr nochmal eine tolle Aussicht genie√üen.

Korber Kopf mit Kindern: Unser Fazit

Das Praktische ist ja: Da, wo Weinberge sind, ist meistens auch viel Sonne (wenn sie denn scheint). Und das haben wir ausgenutzt. Wir haben den Ausflug auf den Korber Kopf mitten im Winter gemacht und haben dabei ganz viel Sonne getankt. Der Weg ist leicht zu laufen und es gibt unterwegs so viel zu entdecken, dass auch die Kinder viel Spa√ü hatten. Auf dem Waldspielplatz haben wir ein Feuer gemacht, W√ľrstchen und Stockbrot gegrillt und hatten so einen wirklich tollen Tagesausflug, ohne weit aus Stuttgart rauszufahren.

Alles auf einen Blick

Mit dem Auto: Wanderparkplatz Hanweiler Sattel
Mit Bus und Bahn: Leider gibt es keine gute Verbindung ab Stuttgart.
Kosten: kostenlos
Route: Wir sind diesen Weg gelaufen.
Kinderwagentauglich: Die Wege sind kinderwagentauglich. Unsere Route enthalt aber eine steile und enge Treppe. Eine andere Route könnt ihr problemlos ohne Kinderwagen laufen.
Gastronomie: In der N√§he des Spielplatzes gibt es einen Biergarten. Checkt aber vorher unbedingt die √Ėffnungszeiten.
Stillen/Picknick: Funktioniert am besten auf dem Waldspielplatz oder auf den Relaxliegen.
Toiletten: nein
Länge/Dauer: ca. 4 km / Wir haben mit zwei Pausen ca. 2 Stunden gebraucht
Gut zu wissen: Im Nachbarort Kleinheppach gibt es einen Wohnmobilstellplatz f√ľr alle, die in der Gegend noch mehr erleben wollen.
Wenn ihr mehr Zeit habt: Ihr seid auf den Geschmack gekommen? Gleich nebenan k√∂nnt ihr noch auf den Kleinheppacher Kopf wandern ‚ÄĒ der ist mindestens genauso sch√∂n.

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert