Der Feuerbacher Höhenweg // Stuttgart-Feuerbach/Zuffenhausen

Feuerbacher Höhenweg

Ein idyllischer Weg mit prächtiger Aussicht über die Stadt. Kinderwagentauglich. Abwechslungsreich. Und mit dem VVS erreichbar. Auf unserer etwas abgewandelten Runde erwartet euch am Ende ein weitläufiger und wunderschöner Waldspielplatz. 

Es geht los … mit einem ersten Halt

Startpunkt des Weges ist die Stadtbahnhaltestelle Landauer Straße. Von dort aus lauft ihr auf einem schmalen Weg zwischen den Häusern zum kleinen Lindenbachsee. Wir mussten hier sofort den ersten Halt einlegen, da die Kinder die Enten angeschaut und mit Stöckchen im Wasser gespielt haben. Könnte euch vielleicht auch passieren.

Kaum geht es weiter, wartet das nächste Erlebnis auf euch: Auf der Wiese, die an den Lindenbachsee angrenzt, steht eine große Himmelsschaukel. Nebenan ein paar kleine Sport- und Spielgeräte. Wir empfehlen euch sehr, auch hier eine kleine Pause einzulegen und eine Runde auf der Himmelsschaukel zu schaukeln. Alle. Denn das macht nicht nur den Kindern riesigen Spaß.

Kleiner Anstieg zur großen Aussicht

Danach geht es dann so richtig los mit der Wanderung und euch erwartet ein kleiner Anstieg. In der Route habe ich den barrierefreien Weg beschrieben. Seid ihr ohne einen Wagen unterwegs, biegt an der Kreuzung rechts ab und schaut euch noch den Steinbruch Kotzenloch an. Über die lange Treppe gelangt ihr dann direkt auf den Feuerbacher Höhenweg. 

Mit Kinderwagen führt euch der Weg ein paar hundert Meter über eine langgezogene Rechtskurve in den Greutterwald hinein. An der Gabelung haltet ihr euch rechts. Oben angekommen laden euch zwei Bänke dazu ein, die herrliche Aussicht auf Stuttgart zu genießen. Der Feuerbacher Höhenweg verläuft unterhalb der Bänke — mit einem Kinderwagen wird es beim Runterschieben ganz kurz ein wenig ruckelig.

Danach geht es äußerst unkompliziert und immer geradeaus auf dem asphaltierten Weg weiter. Ihr kommt an vielen Gärten und noch mehr Weinbergen vorbei. Und könnt währenddessen lange die traumhafte Aussicht genießen. 

So wird der Feuerbacher Höhenweg zur Familienrunde

Die Standard-Route des Feuerbacher Höhenweges geht noch eine Weile geradeaus weiter. Wer — wie wir — die Wanderung auf einem Spielplatz ausklingen lassen will, biegt vorher wieder links in den Greutterwald ab und folgt unserer Route bis in den Zuffenhausener Stadtpark. Hier können sich eure Kinder auf dem Waldspielplatz Schelmenwasen noch einmal kräftig austoben — etwa auf dem nagelneuen Klettergerüst oder der Seilbahn. Platz zum Rennen, Toben und Stöcke sammeln gibt es natürlich auch ausreichend. Unserem Dreijährigen hat besonders das Holzkrokodil in der Mitte des Spielplatzes gefallen. Zwei Grillstellen und viele, viele Sitzgelegenheiten samt Tischen gibt es auch noch — hier kann man es eine ganze Weile gut aushalten.

Und — das mögen wir besonders an der Runde: Wenn die Kinderfüße vielleicht schon ein wenig müde sind, sind es von hier aus nur noch wenige hundert Meter bis zur S-Bahn-Haltestelle Zuffenhausen.

Der Feuerbacher Höhenweg: Unser Fazit

Wir mögen den Feuerbacher Höhenweg total gerne — nicht nur, weil die Aussicht so fantastisch ist, sondern auch, weil der Weg kinderwagentauglich und mit den Öffentlichen so gut zu erreichen ist. Der Spielplatz gegen Ende der Tour rundet unsere Variante des klassischen Weges zu einem tollen Familienausflug ab.

Alles auf einen Blick


Mit Bus und Bahn: Startpunkt: Stadtbahnhaltestelle Landauer Straße, Endpunkt: S-Bahn-Haltestelle Zuffenhausen
Mit dem Auto: Parken könnt ihr in der Nähe des Lindenbachsees. Aber Achtung: Die Wanderung ist kein Rundweg!
Kosten: kostenlos
Kinderwagentauglich: Ja
Gastronomie: Unterwegs kommt ihr an der Besenwirtschaft dr’Emil vorbei — checkt hier unbedingt vorher, ob geöffnet ist. 
Stillen/picknicken: … könnt ihr auf einer der vielen Bänke oder gegen Ende auf dem Waldspielplatz Schelmenwasen
Toiletten: Nein
Länge/Dauer: ca. 4,4 Kilometer / ca. 3 Stunden — hängt aber stark davon ab, wie lange ihr euch unterwegs aufhaltet 
Gut zu wissen: Bei komoot findet ihr die exakte Route der Tour.
Tipp: Für noch mehr Spielplatzfreude gibt es einen weiteren schönen Spielplatz im Zuffenhausener Stadtpark.

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.