Spielplatz und Kletterparadies // Kernen-Stetten 

Spielplatz Kernen-Stetten Boulderfelsen

Idyllisches Kletterparadies

Der Spielplatz in Kernen-Stetten ist ein Traum fĂŒr kletterbegeisterte Kinder. Highlight sind die gut zwei Meter hohen Boulderfelsen im vorderen Bereich des Spielplatzes – teilweise mit, teilweise ohne Griffe. Die Felsen können Kinder ab schĂ€tzungsweise 4-5 Jahren beklettern. (Unser FĂŒnfjĂ€hriger ist bis nach oben geklettert, fĂŒr unseren DreijĂ€hrigen waren die AbstĂ€nde zwischen den Griffen noch zu groß.)

Aber auch fĂŒr jĂŒngere Kinder bietet der Kletterspielplatz viele Möglichkeiten: Direkt neben den Boulderfelsen gibt es einen großen Kletter- und Balancierparcour. Außerdem eine Rutsche, etwas Sand, einen Wasserspielbereich und eine Grillstelle mit Tischen und BĂ€nken.

Wir haben den Kletterspielplatz in Kernen-Stetten am Ende unseres Rundwanderwegs zur Herzoglichen Kugelbahn besucht und können das sehr empfehlen. Durch die vielen Sitzgelegenheiten und die Grillstelle kann man den Ausflug hier ganz prima mit einem Picknick abschließen.


– wunderschöne Lage
– sehr gepflegt

– Kinder, die nicht klettern wollen/können, haben hier wenig alternative Möglichkeiten

Adresse: TĂ€lesstraße, 71394 Kernen im Remstal

Mit den Öffentlichen: Mit S2 und Bus braucht man ab Stuttgart-Hauptbahnhof ca. 40 Minuten bis zur Haltestelle „Stetten i.R. Kelter“. Von dort aus sind es noch ca. zehn Minuten bis zum Spielplatz.

Alter: 2-12 Jahre

Gastro in der NĂ€he: Wir waren anschließend im TĂŒrmle oberhalb von Grunbach. Dorthin muss man allerdings ein paar Minuten mit dem Auto fahren. In Kernen selber gibt es aber auch jede Menge Restaurants.

Gut zu wissen: Der Wasserspielbereich ist wirklich sehr einladend. Denkt also am besten an die Matschhose und/oder Wechselkleidung.

Tipp: Geht nicht auf diesen Spielplatz, ohne bei der Herzoglichen Kugelbahn gewesen zu sein! Euch trennen nur ungefÀhr 40 Minuten Spaziergang durch die Weinberge von diesem Ausflugs-Highlight.

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.